Hypnotische Sprachmuster Beispiele

von Alfred Himmelweiss

Hier findest du Beispiele hypnotischer Sprachmuster aus meinem eBook „50 Hypnotische Sprachmuster„. Ich wünsche dir viel Freude beim studieren und Hypnose lernen.

Dein Handbuch der hypnotischen Sprachmuster wartet auf Dich!

Deshalb trage jetzt Deine Email-Adresse ein und Du bekommst sofort und gratis dein Handbuch zum downloaden.

  • Du bekommst Zugang zu dem exklusiven Handbuch mit den hypnotischen Sprachmustern des besten Hypnotiseurs der Welt.
  • Es enthaelt die 10 wirkungsvollsten Sprachmuster des besten Hypnotiseurs der Welt.
  • Außerdem die Suppersuggestion und wie Du Amnesie bei der Hypnose nutzen kannst!

Ich freue mich, Dir gleich Dein Geschenk zu schicken. Trage dafür einfach nur Deine Email ein.

Viele Grüße, Alfred Himmelweiss

 

Was passiert, wenn Du…..?

Ich stelle Dir nur eine harmlose Frage und damit Du verstehen kannst, was ich Dich frage, verarbeitet Dein Gehirn die harmlose Frage und findet vielleicht Deine Antwort.

Was passiert, wenn Du mit jedem weiteren hypnotischen Sprachmuster mehr Freude am Hypnose-Lernen findest?

Was passiert, wenn Du Dir vorstellst, dass Du diese hypnotischen Sprachmuster mehr und mehr jeden Tag mit größerer Freude und Eleganz nutzen wirst?

Irgendwann…

Irgendwann kann alles passieren, weil es ein Wort mit einer sehr unspezifischen Aussage ist, können wir uns vorstellen, dass selbst die unwahrscheinlichsten Dinge irgendwann passieren werden.

Irgendwann wirst Du feststellen, dass Du nach und nach sehr gut hypnotisieren gelernt hast und es dann wirklich kannst, die Kraft des Unbewussten für Dich selbst und andere Menschen mit einer vorher undenkbaren Freude und Eleganz zu nutzen.

Ich weiß nicht genau, wie Du….

Genau weiß ich nicht wie und doch wirst Du es tun. Dies ist die verdeckte Aussage dieses hypnotischen Sprachmusters.

Ich weiß nicht genau, wie Du diese Sprachmuster voller Neugierde lernen wirst. Irgendwann wirst Du es wahrscheinlich selbst herausfinden.

Wirst Du….oder….oder…?

Du hast die freie Wahl und entscheidest Dich selbst. Ich lasse Dir gerne die Wahl und deshalb triffst Du diese gerne und wählst aus den Angeboten aus. Mit der freien Auswahl gibt es meist keinen Widerstand.

Wirst Du jetzt schon bemerken, wieviel Freude es macht, hypnotische Sprachmuster zu lernen oder wirst Du dies erst richtig bemerken, wenn Du diese immer und immer wieder übst oder hast Du gerade bemerkt, dass es Dir immer Freude bereitet, hypnotische Sprachmuster zu nutzen, weil Du ein wirkliches Talent für Hypnose hast?

Dein Bewusstsein…..und Dein Unbewusstes……

Es ist hilfreich das Bewusstsein anzusprechen und etwas anderes zu dem Unbewussten zu sagen, weil dann das Bewusstsein etwas Wichtiges zu tun hat, während das Unbewusste sich um etwas noch Wichtigeres kümmert.

Dein Bewusstsein kann sich um eine gewisse Anzahl von Dingen gleichzeitig kümmern und Dein Unbewusstes hat eine unbegrenzte Kapazität, welche Du nutzen kannst, um wirklich neugierig zu werden, was Du noch alles über Hypnose lernen kannst.

Wie würde es sich anfühlen, wenn Du…..?

Das Wort “würdest” macht das Ganze hypothetisch und damit ungefährlicher einmal über die Antwort jetzt nachzudenken. Und ja – Du kannst dies noch intensiver machen, indem Du die Grammatik nutzt.

Wie wird es sich anfühlen, wenn Du….?

Wie wird es sich anfühlen, wenn Du stolz bemerkst, dass Du ein Talent für hypnotische Sprachmuster entwickelt hast?

Wie würde es sich anfühlen, wenn Du wirklich neugierig darauf bist, was Du mit Hypnose alles machen kannst?

Ich weiß nicht, ob…..

Ich weiß nicht ob… und nur Du kannst es wissen, nachdem Du über die Möglichkeit nachgedacht hast.

Ich weiß nicht, ob Du Dich schon entschieden hast, Hypnose zu lernen. Und ich weiß nicht, ob Du schon bemerkt hast, wieviel Freude es machen kann, mit mehr und mehr Neugierde Hypnose im Alltag zu nutzen.

Wie schnell kannst Du….?

Ich frage Dich nicht, ob Du es kannst, sondern nur wie schnell Du es kannst. Damit sage ich Deinem Unbewussten, dass Du es kannst. Dein Bewusstsein richtet sich auf die Frage, wie schnell Du es kannst.

Wie schnell kannst Du zu einem wahren Meister oder Meisterin der hypnotischen Sprachmuster werden. Und ich frage mich, mit wieviel Freude kannst Du Dein hypnotisches Talent nutzen.

Ich frage mich, ob….

Ich sage Dir nicht, etwas Bestimmtes zu tun, weil das würdest Du sowieso nicht tun. Ich frage mich nur, wieviel Freude Du haben wirst, Dein besonderes Talent zu nutzen, mit Hypnose zu arbeiten.

Menschen können….,weil…..

Welche Menschen können? Menschen wie Du? Und weil sie einen Grund haben…Menschen können Hypnose lernen, weil sie neugierig sind, was mit der Kraft des Unbewussten alles möglich ist.

Menschen können mit jedem neuen hypnotischen Sprachmuster, welches sie lernen, besser und besser beim Hypnotisieren werden, weil jedes hypnotische Sprachmuster seine ganz eigene Kraft entfaltet.

Vielleicht bemerkst Du….,während Du….

Vielleicht bemerkst Du es – vielleicht nicht. Und es kann sein, dass Du Deine Aufmerksamkeit darauf richtest und es deshalb bemerken wirst.

Vielleicht bemerkst Du, dass Hypnose-Lernen viel einfacher ist, als einmal gedacht, während Du die hypnotischen Sprachmuster in Deinem Alltag nutzen wirst.

Ich könnte sagen…,jedoch…

Ich könnte es sagen und dann würdest Du “ja, aber” sagen, jedoch sage ich es nicht.

Ich könnte sagen, Du hast wirklich ein ausgesprochenes Talent zum Hypnotisieren, jedoch würdest Du dies doch nicht glauben.

Ich könnte sagen, dass Du von mir noch viel über Hypnose lernen kannst, jedoch kannst Du dies selbst viel besser entscheiden.

Ist es nicht angenehm zu wissen….?

Ist es nicht angenehm zu wissen, dass Du von mir Hypnose mit Hypnose lernen kannst, weil Du dabei die Kraft Deines Unbewussten nutzen kannst, macht das Lernen den meisten Menschen sehr viel Freude.

Die Tatsache, dass Du…,bedeutet…

Unser Gehirn sucht immer nach einer Bedeutung und diese Tatsache kannst Du nutzen und den Dingen einfach eine hilfreiche Bedeutung geben.

Die Tatsache, dass Du dies hier liest, bedeutet, dass Du wirklich daran interessiert bist Hypnose zu lernen. Und die Tatsache, dass Du schon seit langer Zeit sprichst, also Sprache ganz natürlich jeden Tag nutzt, bedeutet, dass es Dir leicht fällt, hypnotische Sprachmuster zu lernen und in Deinen Alltag zu integrieren.

Wie fühlt es sich an, wenn Du…?

Eine kleine Frage und um diese zu verstehen, ist es notwendig, dass Du es Dir vorstellst, wie es sich anfühlt.

Wie fühlt es sich an, wenn Du bemerkst, dass Du mit Hypnose Menschen wirklich helfen kannst und dies sehr viel einfacher als die meisten Menschen bisher wissen.

Kannst Du Dir vorstellen…?

Ich bin neugierig und möchte es deshalb gerne von Dir wissen, darum stelle ich Dir diese Frage. Und Du testest es, wahrscheinlich stellst Du es Dir vor, um diese Frage zu beantworten, ob Du es Dir vorstellen kannst.

Kannst Du Dir vorstellen, wie sehr sich Menschen freuen werden, wenn sie bemerken, dass Du ihnen mit Hypnose bei ihren Problemen erfolgreich geholfen hast?

Kannst Du Dir vorstellen, wie stolz Du sein wirst, wenn Du hörst, dass nun ihr Problem gelöst ist?

….sagte: “…….”

Ich zitiere nur, was ein anderer Mensch sagte. Milton Erickson sagte, wer die Kraft des Unbewussten nutzen möchte, kann dies auf eine angenehme und einfache Art mit Hypnose tun.

Weiter sagte er, der wahre Hypnose-Experte unterrichtet Hypnose mit Hypnose, weil damit Lernen viel einfacher ist. Du nutzt dabei die Kraft Deines Unbewussten.

Vielleicht…

Ich sage nicht, Du wirst, nur dass Du vielleicht…

Vielleicht hast Du schon bemerkt, was Du mit Hypnose alles machen kannst und bist deshalb mehr und mehr neugierig geworden, was Du noch alles über Hypnose lernen kannst.

Vielleicht hast Du begonnen diese hypnotischen Sprachmuster in Deinen Alltag zu nutzen und bist überrascht wie einfach und hilfreich es ist, mit der Hilfe des Unbewussten Dinge auf angenehme Weise zu verändern.

Jemand kann….

Wer ist jemand? Das Unbewusste wird annehmen, dass Du es bist. Wir beziehen vieles zuerst einmal auf uns selbst.

Jemand, der begonnen hat, Hypnose zu lernen, wird vielleicht feststellen, dass es wirklich Freude bereitet Menschen zu helfen, weil Hypnose dafür geeignet ist.

Wenn Du….,dann…

Selbstverständlich musst Du das Erste tun, damit Du das Zweite bekommst.

Wenn Du beginnst loszulassen, dann wirst Du bemerken, dass Dir dies immer einfacher fallen wird. Und wenn Du dies zum ersten Mal bewusst bemerken kannst, dann hast Du den unaufhaltsamen Prozess eines glücklichen Lebens bereits begonnen.

Wenn Du den ersten Schritt getan hast, dann wird es immer leichter und leichter loszulassen. Hast Du dieses Gefühl der Leichtigkeit schon begonnen wahrzunehmen?

Vielleicht hast Du bisher noch nicht damit begonnen….

Vielleicht hast Du oder vielleicht hast Du auch nicht begonnen. Dieses hypnotische Sprachmuster ist sehr gut geeignet “Ja, aber”-Typen zu helfen, weil sich wahrscheinlich kein Widerstand bildet.

Das Wort “bisher” wirkt dabei noch als Verstärker. Du hast es bisher vielleicht noch nicht getan oder eben doch schon. Später vielleicht wirst Du es tun. Eben dann, wenn Du es willst und wenn es für Dich richtig ist, dann und nur dann tust Du es oder Du hast es vielleicht auch schon getan.

Vielleicht hast Du bisher noch nicht damit begonnen darüber nachzudenken, wie Du Dein Leben verändern möchtest, weil Du Dir mehr Lebensfreude wünschst und wahrscheinlich weißt, wie hilfreich Hypnose dabei sein kann.

1. Wahrheit und 2. Wahrheit und 3. Wahrheit und…

Wenn ich drei Wahrheiten hintereinander aufzähle, sind Menschen oft bereit das Vierte in der Aufzählung auch als Wahrheit zu interpretieren.

Du liest gerade diese Wörter und hast dabei Deine Augen geöffnet und atmest ein und aus und kannst damit beginnen, Hypnose aus einer ganz besonderen tiefen Ebene zu verstehen.

Du atmest ein und Du atmest aus und liest diese Worte und dies darf Dir dabei helfen, dieses neue Verständnis, welches Du vielleicht bisher noch nicht ganz genau begonnen hast wahrzunehmen, zu Deinem eigenen Wohl und zu dem Wohl von anderen Menschen zu nutzen.

Es nicht notwendig….

Es ist nicht notwendig, deshalb sage ich Dir auch nicht, dass Du es tun musst und um zu verstehen, was ich sage, stellst Du es Dir doch vor.

Es ist nicht notwendig, dass Du erkennst, wie sehr Du Dein Leben verbessern kannst auf eine angenehme Art und Weise, weil wer will das schon. Es ist nicht notwendig, dass Hypnose Dir mit jedem Mal mehr und mehr Freude bereitet, weil Du neugierig bist, was alles mit der Kraft des Unbewussten möglich ist, weil warum solltest Du dies wollen.

Ich frage mich, ob Du bereits damit begonnen hast zu bemerken…

Es geht nicht darum, ob es passiert ist oder passiert. Die Frage ist, ob Du es bereits bemerkt hast oder es später bemerken wirst.

Ich frage mich, ob Du bereits damit begonnen hast zu bemerken, wieviel einfacher es ist zu lernen, wenn Du dabei die Kraft Deines Unbewussten nutzt, weil Wissenschaftler herausgefunden haben, dass unser Unbewusstes für 90% unserer Gedanken, Handlungen und sogar Gefühle maßgeblich verantwortlich ist.

Und ich frage mich, ob Du bereits damit begonnen hast zu bemerken, dass das Unbewusste Dein Freund ist, welcher Dir gerne bei angenehmen Veränderungen hilft. Möchtest Du diese Kraft noch besser für Dich nutzen?

In den folgenden Tagen und Wochen…

Ich sage nicht genau wann und doch klingt es so plausibel, oder nicht? In den folgenden Tagen und Wochen kannst Du beginnen zu bemerken, wie Du Hypnose und Deine Fähigkeiten, die Kraft des Unbewussten zu nutzen, für Dein eigenes Wohl und dem Wohl von anderen Menschen immer wieder und wieder einsetzen kannst.

In den folgenden Tagen und Wochen sogar Monaten kann Deine Fähigkeit zu hypnotisieren Dir mehr und mehr Freude bereiten. Wie gut würde Dir das gefallen?

Zu dem Zeitpunkt, wenn Du begonnen hast…dann wirst Du…

Wann sollte dies sein? Und während Du noch darüber nachdenkst,…hörst Du gut zu.

Zu dem Zeitpunkt, wenn Du begonnen hast zu bemerken, dass Du etwas über Hypnose gelernt hast, dann kann diese große Neugierde entstehen, was Du noch alles lernen kannst. Und viele Menschen wissen, dass sie von einem guten Lehrer mit mehr Freude und viel schneller Hypnose lernen können.

…nicht zu schnell…

Es ist nicht die Frage ob, sondern eine Frage der Geschwindigkeit. Verändere Dich auf eine angenehme Art und Weise, bitte nicht zu schnell.

Lerne diese hypnotischen Sprachmuster bitte nicht zu schnell, weil dann wirst Du wirklich neugierig sein, was Du noch alles von mir über Hypnose lernen kannst.

Ich wundere mich….

Menschen können sich über so vieles wundern und schön ist es oft auch, worüber wir uns wundern können.

Ich wundere mich, ob es sein kann, dass Du schon viel über Hypnose gelernt hast. Und ich wundere mich, wieviel Freude Dir Hypnotisieren noch bereiten kann, weil vielen Menschen hat die Fähigkeit zu hypnotisieren sehr geholfen, ein glückliches und gesundes Leben zu leben.

Menschen können…

Ich sage nicht, welche Menschen ich meine. Menschen beziehen Dinge meist auf sich selbst, deshalb wirkt dieses Sprachmuster.

Menschen sind in der Lage sich vieles vorzustellen. Menschen können z.B. beginnen sich langsam oder schnell zu verändern und sich dabei gut fühlen, weil Veränderungen dürfen mit der Kraft der Hypnose einfach und angenehm sein.

Menschen können lernen, Hypnose zu nutzen und Menschen können Hypnose mit Hypnose lernen, damit ist es noch einfacher für Menschen, die Kraft ihres Unbewussten zu nutzen.

Du könntest…

Nein, ich sage Dir nicht, Du musst oder was Du tun sollst. Du würdest es nicht tun. Du könntest darüber nachdenken, wozu Du die Kraft Deines Unbewussten nun nutzen möchtest, da Du begonnen hast zu lernen, wie Du dies tun kannst.

Du könntest neue Idee entwickeln und damit Dinge angenehm verändern und lernen ein noch angenehmeres Leben zu leben. Und Du könntest diese Erfahrungen für noch angenehmere Gedanken nutzen, weil unser Gehirn so viele Fähigkeiten hat.

Ich bin neugierig zu erfahren….

Ich sage Dir nicht, was zu tun ist. Ich bin nur neugierig. Ich bin neugierig zu erfahren, was Dir beim Hypnotisieren am Besten gefällt. Und ich bin neugierig, was Du noch mit Hypnose machen möchtest. Auch bin ich neugierig, was mit Hypnose alles möglich.

….weil….

Menschen sind eher bereit etwas zu tun, wenn Du das Wort “weil” benutzt, weil unser Gehirn dafür gemacht ist. Du kannst auch sagen, dass hypnotische Sprachmuster mit dem Wort “weil” ist so wirkungsvoll, weil Menschen Sinnsucher sind.

Sicher hast auch Du Dich schon oft gefragt: “Warum…?” – weil Menschen Sinnsucher sind, sage ich immer. Und wenn Du diese Information nutzt, wirst Du mit Hypnose sehr erfolgreich anderen Menschen helfen können, die Kraft ihres Unbewussten zu ihrem Wohl zu nutzen, weil unser Gehirn dafür gemacht ist.

….., richtig?

“Richtig?” Dies wird Bestätigungsfrage, Frageanhängsel oder auch Nachziehfrage genannt. Und wenn Du diese Art der Frage hinten an einen Satz hängst, ist es schwer der Aussage zu widersprechen, richtig?

Hypnose nutzt die Kraft des Unbewussten und Veränderungen sind mit dieser Kraft oft viel einfacher und angenehmer als ursprünglich einmal gedacht, richtig?

Wenn Du die hypnotischen Sprachmuster weiter nutzt, kann es doch sein, dass auch für Dich Veränderungen noch angenehmer sind als bisher, richtig?

Versuche…

Versuche die Tür zu öffnen, bedeutet Du wirst es nicht schaffen. Versuche dem Drang zu entspannen zu widerstehen. Versuche dem Drang zu lächeln zu widerstehen.

Versuche die hypnotischen Sprachmuster nicht immer und immer wieder zu nutzen.

Ein wunderbares hypnotisches Sprachmuster für die Zusammenarbeit mit “Ja, aber”-Typen. Besonders mit dem Wort “widerstehen”…..

Ein Mensch könnte, weißt Du…

Ein Menschen könnte, weißt Du, eine neue Perspektive einnehmen und dann ist es noch angenehmer die Dinge zu tun, welche zu tun sind.

Ein Menschen könnte, weißt Du, damit beginnen, es einfach zu tun und bemerken im Handeln liegt die Veränderung, richtig?

Dieser Mensch könntest Du sein, wenn Du möchtest, richtig?

Vielleicht hast Du schon begonnen die Veränderungen wahrzunehmen…,während Du….

Wenn ich davon spreche, dass Du vielleicht schon wahrgenommen hast, dann prüfst Du es und hast es bereits wahrgenommen oder auch nicht. Deine Aufmerksamkeit wird darauf gelenkt. Und es ist verführerisch, dann einfach zu akzeptieren, was Dir nach dem “während Du” vorgeschlagen wird….

Vielleicht hast Du schon bemerkt, wie wunderbar es ist, die Kraft Deines Unbewussten zu nutzen und während Du dies wahrgenommen hast, kann es sein, dass Dein Unbewusstes oder Dein Bewusstes beschlossen hat, dass es ab heute noch einfacher sein darf, weil es sich so gut anfühlt, richtig?

Sprache kann so wunderbar sein, sage ich immer.

Menschen können, weißt Du….

Ja, Menschen können… und Du wirst die Aussage, wenn diese Dir gefällt auch auf Dich selbst gerne beziehen. Menschen können. Menschen wie Du und ich. Und das “weißt Du”, geht davon aus, das Du es bereits weißt und es nichts Neues für Dich ist.

Menschen können, weißt Du, beim Hypnotisieren viel Freude entwickeln und diese Freude kann die Grundlage von neuen und wunderbaren Veränderungen sein. Menschen können, weißt Du, sich in so vielen Bereichen ihres Lebens auf eine angenehme Art und Weise verändern.

Ich wünsche Dir ein glückliches und gesundes langes Leben mit den Menschen, die Du liebst!

Wenn Du wirklich beginnst….,dann…

Wenn A dann B….ein vertrautes Denkmuster und deshalb so wirkungsvoll. Wenn Du wirklich beginnst die hypnotischen Sprachmuster im Alltag zu nutzen, dann wirst Du feststellen, dass Du viel besser auf den unterschiedlichen Ebenen mit den unterschiedlichsten Menschen kommunizieren kannst. Viele sagen, dies ist ein guter Grund Hypnose zu lernen.

Menschen müssen nicht, (Name)….

Und weil ich sage, Menschen müssen nicht, bist Du völlig in Sicherheit, während Du Dir vorstellst, was Menschen nicht müssen.

Menschen müssen nicht beginnen, die angenehmen Veränderungen wahrzunehmen und neue Hoffnung zu schöpfen aufgrund dieser Erfahrung. Menschen müssen nicht eine wunderbare Neugierde entwickeln und sich fragen, was noch alles mit Hypnose möglich ist.

Jemand kann….

Wer ist diese oder dieser Jemand? Dein Unbewusstes wird wahrscheinlich die Aussage auf Dich beziehen, deshalb ist es ein sehr hilfreiches hypnotisches Sprachmuster.

Jemand kann einfach die Augen schließen und beginnen auf der unbewussten Ebene das Gelernte integrieren zu lassen. Und jemand hat bereits begonnen mit der Veränderung, welche die Grundlage sein darf für neue Freude im Leben.

Jemand hat einmal gesagt: “Mein Leben ist wunderbar und ich teile mein Wissen gerne mit Dir!”

Ich werde Dir nicht sagen….,weil….

Ich werde es Dir nicht sagen oder vorschreiben, deshalb brauchst Du keinen Widerstand aufzubauen. Und ich erkläre Dir auch, warum ich es nicht tue. Das ergibt einen Sinn.

Ich werde Dir nicht sagen, dass Du mit Hypnose geradezu unglaublich schöne Dinge bewirken kannst, weil dies kannst Du nach und nach selbst entdecken.

Auch werde ich Dir nicht sagen, dass Hypnose-Lernen umso mehr Freude bereitet umso öfter Du es tust, weil das mein Geheimnis ist, warum ich so viel Freude an der Hypnose habe. Du darfst gerne Deine eigenen Erfahrungen machen.

Ein Mensch mag noch nicht wissen….

Bist Du dieser Menschen? Oder weißt Du es schon? Wenn nicht, wann wirst Du es wissen? Wie kannst Du es herausfinden? Diese hilfreichen Fragen können im Unbewussten mit diesem hypnotischen Sprachmuster entstehen.

Ein Mensch mag noch nicht wissen, dass eine eindeutige Begabung für die Hypnose vorliegt und doch hat dieser Mensch begonnen, Hypnose zu lernen.

Ein Mensch mag noch nicht Geld damit verdienen, anderen Menschen zu helfen und doch kann es sein, dass dies in der Zukunft genau der passende Beruf ist.

Ich weiß nicht, ob Du schon begonnen hast zu bemerken….

Ich weiß es nicht, weil nur Du es wissen kannst. Passiert ist es vielleicht schon und Du hast es bemerkt. Ich weiß es nicht…

Ich weiß nicht, ob Du schon begonnen hast zu bemerken, dass Du all die Veränderungen schon begonnen hast, welche Du Dir gewünscht hast.

Eines der Dinge….

Wenn es EINES gibt, gibt es auch mehr als EINES. Eines der Dinge, welche mit Hypnose möglich sind, ist das Auflösen von Ängsten. Und ich weiß nicht, welche Angst Du gerne mit Hypnose auflösen möchtest.

Für viele Menschen ist das viel einfacher und angenehmer als sie ursprünglich dachten. Und es gibt so viel Gutes, was Menschen mit Hypnose tun können.

Vielleicht wirst Du….

Vielleicht wirst Du, vielleicht wirst Du nicht. Ich spreche nur über Möglichkeiten. Vielleicht wirst Du Dein Leben so gestalten, dass Du mehr Lebensfreude und mehr Gesundheit darin findest, als Du es Dir bisher hast vorstellen können.

Vielleicht wirst Du mehr und mehr Freude haben, mit mir zusammen Hypnose zu lernen, weil Du bei mir Hypnose mit Hypnose lernen kannst. Vielleicht bist Du schon neugierig, wie Du damit Dein Leben verändern kannst und ich wünsche Dir ein langes, gesundes und glückliches Leben mit den Menschen, die Du liebst!

Stell Dir vor…..

Ich rege nur an, dass Du Dir etwas vorstellst. Du sollst es noch nicht machen. Stell Dir vor, wie wunderbar es sein kann zu lächeln. Stell Dir vor, Du verdoppelst dieses Lächeln noch einmal. Und stell Dir vor, Du lächelst jeden Tag ein Lächeln mehr als am Tag zuvor.

Vielleicht hast Du schon begonnen zu bemerken….

Es kann sein oder auch nicht. Wahrscheinlich ist es möglich, dass Du es tun wirst, solltest Du es noch nicht getan haben.

Vielleicht hast Du schon begonnen zu bemerken, wie gut es Dir tut, Hypnose zu lernen. Vielleicht hast Du begonnen zu bemerken, wie Du immer neugieriger und neugieriger werden kannst und Dir Lernen deshalb eine besondere Freude bereitet.

Du wirst Dir bewusst werden….,wenn…

Wenn Du Dir es bewusst werden wirst in der Zukunft unter einer Bedingung, dann kannst Du es vielleicht jetzt schon unbewusst wissen.

Du wirst Dir bewusst werden, wie gut Du es schon kannst, wenn sich die ersten Erfolge einstellen und dann bist Du unaufhaltsam. Und lernst besser und mit einer bisher unbekannten Leichtigkeit anderen Menschen zu helfen.
Du kannst….oder nicht?

Für “Ja, aber”-Typen sehr wirkungsvoll. Erst widersprechen sie und dann Du auch. Dies führt dazu, dass sie die Suggestion behalten wollen.

Du kannst Dich auf angenehme Art und Weise mit Hypnose verändern, oder nicht?

Auch Du kannst Hypnose mit Hypnose bei mir lernen, oder nicht?

Und Du kannst selbst bestimmen, wie schnell Du Dich veränderst, oder nicht?

Menschen können, (Name),….

Menschen können es…ganz klar. Menschen wie Du können es, weil auch Du ein Mensch bist, kannst Du es vielleicht auch.

Menschen können, (Name), sich wohlfühlen und dies immer mehr und mehr umso öfter sie hypnotisieren und hypotische Sprachmuster nutzen. Menschen können, (Name), Hypnose für angenehme Veränderungen in ihrem Leben nutzen. Stell Dir dies einmal vor oder auch nicht.

Ganz wie Du möchtest, darfst Du es tun.

Dein Handbuch der hypnotischen Sprachmuster wartet auf Dich!

Deshalb trage jetzt Deine Email-Adresse ein und Du bekommst sofort und gratis dein Handbuch zum downloaden.

  • Du bekommst Zugang zu dem exklusiven Handbuch mit den hypnotischen Sprachmustern des besten Hypnotiseurs der Welt.
  • Es enthaelt die 10 wirkungsvollsten Sprachmuster des besten Hypnotiseurs der Welt.
  • Außerdem die Suppersuggestion und wie Du Amnesie bei der Hypnose nutzen kannst!

Ich freue mich, Dir gleich Dein Geschenk zu schicken. Trage dafür einfach nur Deine Email ein.

Viele Grüße, Alfred Himmelweiss

 

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Alfred Himmelweiss